Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.

Hydrogen Truck Austria

HyTruck zielt auf die Entwicklung eines Brennstoffzellenantriebsstrangs für Nutzfahrzeuge ab, welcher in Bezug auf Performance, Reichweite, Lebensdauer und Kosten uneingeschränkt mit herkömmlichen Dieselantriebssträngen für eine Vielzahl an Fahrzeugplattformen von LD, MD und HD mithalten kann.

Pave the way for green hydrogen for early adopters in the light industry

Hochreiner, grüner Wasserstoff für die Halbleiterindustrie.

Im Projekt H2Pioneer wird erstmals vor Ort produzierter grüner Wasserstoff für die Halbleiterindustrie eingesetzt. Der Transport von grauem, flüssigem Wasserstoff durch LKW aus DE oder NL fällt weg. Zusätzlich werden Möglichkeiten zu einer Weiterverwendung des Wasserstoffs in einem „green hydrogen cycle“ geprüft.

Underground Sun Storage 2030

Im Forschungsprojekt „Underground Sun Storage 2030“ (USS 2030) wird die sichere, saisonale und großvolumige Speicherung von erneuerbarer Energie in Form von Wasserstoff in unterirdischen Gaslagerstätten entwickelt. Darüber hinaus werden alle am Projekt beteiligten Partner gemeinsam wertvolle technische und ökonomische Erkenntnisse für den Aufbau einer gesicherten Wasserstoffversorgung gewinnen.

Upscaling of green hydrogen for mobility and industry

„UpHy I“ unter Federführung der OMV befasst sich einerseits mit der Skalierung von Technologien für die Produktion und Verteilung von grünem Wasserstoff, und andererseits mit der Untersuchung moderner Analysemethoden zur Ermittlung der geforderten Qualitätsparameter und einer mobilen Massen- und Gasqualitätsmessung des Wasserstoffs, um die Eichung direkt an H2-Tankstellen zu ermöglichen.